Corona-Rudern

Liste Individualsport im Kraftraum des Bootshauses Ilmenau

 https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Em6dvLSKUnljS9nAy4EAv18MtzovgWz1JH4_qrbS5oQ/edit?usp=sharing

Trotz der „Notbremse“ ergeben sich Möglichkeiten, unseren Rudersport insbesondere als Individualsport durchzuführen. Aufgrund der Corona-Verordnung ergeben sich folgende Voraussetzungen:

  • Weiterhin verboten bleiben gemeinsame Trainingstermine unter Anleitung von Trainer*innen für alle Personen ab 15 Jahren. Alle Mitglieder ab dem 15. Lebensjahr dürfen nur Individualsport durchführen
  • Alle Mitglieder, die noch nicht 15 Jahre alt sind, können in Gruppen bis zu 20 Teilnehmer*innen Sport durchführen
  • Für Leistungssportler*innen im Landes- oder Bundeskader gelten gesonderte Regelungen, die mit den betroffenen Sportler*innen und Trainer*innen verabredet sind.

Unser Angebot für ein Training auf dem Wasser:

Für den Individualsport steht grundsätzlich nur das Bootshaus Ilmenau (Willy-Brandt-Straße) zur Verfügung. Sportler*innen, die entsprechend der Ruderordnung auf dem ESK rudern dürfen, können den Individualsport auch vom Bootshaus am ESK ausführen. Das Bootshaus Lösegraben bleibt bis auf Weiteres gesperrt, eine Nutzung kann nur mit Zustimmung des Vorstandes erfolgen (siehe nachstehende Regelungen).

Erwachsene ohne Bootshausschlüssel für das Bootshaus Ilmenau

Für alle Erwachsenen Mitglieder (ab 18 Jahren) bieten wir ab Mittwoch, 5. Mai 2021 in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr ein geöffnetes Bootshaus an. Wir versuchen zunächst ohne Terminbuchung ein Rudern im Einer oder Zweier als Individualsport zu ermöglichen. Reinhard Krüger oder ein/e Vertreter/in wird zu diesem Zeitpunkt immer seinen Individualsport durchführen und das Bootshaus für ein Training auf dem Wasser geöffnet halten.

Es können Individualsportler*innen allein oder in Zweiergruppen auf dem Gelände und dem Wasser rudern. Dabei ist darauf zu achten, dass sich beim Herausholen und Weglegen der Boote sowie beim Ein- und Aussteigen immer nur max. 2 Personen in der Bootshalle oder auf dem Anlegesteg befinden. Welche Boote genutzt werden können ergibt sich aus einer im Bootshaus ausgehängten Bootsliste.

Wir bitten, diesen Termin vorzugsweise den Mitgliedern offen zu halten, die keinen Bootshausschlüssel haben.

Erwachsene mit Bootshausschlüssel für das Bootshaus Ilmenau können allein oder zu zweit Individualsport auf dem Wasser durchführen. Es können Individualsportler*innen allein oder in Zweiergruppen auf dem Gelände und dem Wasser rudern. Dabei ist darauf zu achten, dass sich beim Herausholen und Weglegen der Boote sowie beim Ein- und Aussteigen immer nur max. 2 Personen in der Bootshalle oder auf dem Anlegesteg befinden. Welche Boote genutzt werden können ergibt sich aus einer im Bootshaus ausgehängten Bootsliste. Eine Anmeldung über eine Liste ist nicht erforderlich.

Für alle jugendlichen Mitglieder (15 bis 18 Jahre) bieten wir ab Dienstag, 11. Mai 2021 in der Zeit von 17:00 – 19:00 Uhr ein geöffnetes Bootshaus an. Wir versuchen zunächst ohne Terminbuchung ein Rudern im Einer oder Zweier als Individualsport zu ermöglichen. Zoe Magdeburg oder ein/e Vertreter/in wird zu diesem Zeitpunkt immer ihren Individualsport durchführen und das Bootshaus für ein Training auf dem Wasser geöffnet halten.

Es können Individualsportler*innen allein oder in Zweiergruppen auf dem Gelände und dem Wasser rudern. Dabei ist darauf zu achten, dass sich beim Herausholen und Weglegen der Boote sowie beim Ein- und Aussteigen immer nur max. 2 Personen in der Bootshalle oder auf dem Anlegesteg befinden. Welche Boote genutzt werden können ergibt sich aus einer im Bootshaus ausgehängten Bootsliste.

KIDS-RUDERCAMP (alle Mitglieder bis einschließlich 14 Jahre:

Das Training für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre (also alle, die noch nicht 15 geworden sind) findet weiterhin in Gruppen bis zu 20 Teilnehmer*innen immer

Montag 17:00 – 19:00 Uhr und

Donnerstag 16:30 – 18:30 Uhr statt.

Training im Kraftraum Bootshaus Ilmenau

Für eine Nutzung des Kraftraumes im Bootshaus Ilmenau bedarf es weiterhin einer vorherigen Buchung über die Liste auf der Homepage www.rc-wiking.de entsprechend der Liste auf der Homepage.

Nutzung Bootshaus Lösegraben:

Für Mitglieder, die einen Bootshausschlüssel für das Bootshaus Lösegraben haben, ergibt sich die Möglichkeit, nach vorheriger Ankündigung bei Jennifer Gill entweder über ruderkurs@gmx.de oder per WhatsApp (soweit bekannt) ein Individualtraining durchzuführen. Die Gruppe bleibt für Nutzung Kraftraum auf 2 Personen beschränkt. Individualsport auf dem Wasser können 4 Sportler*innen gleichzeitig durchführen, wobei maximal 2 Personen gleichzeitig den Anlegesteg benutzen dürfen.

Für alle Individualsportler*innen gilt:

  • Zeitpunkt Ankunft und Verlassen der Sportstätte in der Liste am Eingang eintragen.
  • Im und am Bootshaus Mund-Nasenschutz tragen, Ausnahme ist die Sportausübung. Einfache Mund-Nasenschutz reicht aus.
  • Alle Ausfahrten im Fahrtenbuch eintragen
  • Griffe der Ruder und Rollsitze nach dem Rudern mit Seifenwasser reinigen.

Hinweis: Sonderregelungen für geimpfte, genesene oder getestete Personen können erst vereinbart werden, wenn die Verordnungen dies für den Sport zulassen.

Wichtig:
Jegliche Nutzung der Sportstätte ist auf den Listen mit Namen, Vornamen, Ankunftszeit und Zeitpunkt des Verlassens der Sportstätte zu dokumentieren. Die Listen liegen in den Bootshäusern aus.

Informationen zu den Regelungen können unter Sport – Antworten auf häufig gestellte Fragen | Portal Niedersachsen https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten_auf_haufig_gestellte_fragen_faq/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-rund-ums-sporttreiben-188025.html eingesehen werden.

 

Unser Revier: Die Ilmenau

…Lüneburger Wissen: Die schönste Stadt der Welt liegt an der Ilmenau – unserem Revier!

Die Ilmenau schlängelt sich von Uelzen über Bad Bevensen nach Lüneburg. Sie ist in den Sommermonaten nur eingeschränkt mit Vierern zu befahren. Grundsätzlich sollten wegen der zahlreichen Kurven auf der Strecke bis Lüneburg nur Skullboote eingesetzt werden.

Für Ruderer ergibt sich eine günstige Einsatzstelle bei Jastorf am Überführungsbauwerk des Elbe-Seiten-Kanals. Weitere gute Einsatzmöglichkeiten bestehen in Medingen unterhalb der Wehranlage, in Wichmannsburg am Kanuwanderrastplatz. In Medingen ist ein Übertragen am Wehr nicht möglich (Privatgelände).

Die Umtragestrecke beträgt 900 m. Campingplätze direkt am Fluss liegen in Melbeck und Lüneburg (Rote Schleuse). In Lüneburg liegt ein Bootshaus des Lüneburger Ruder-Club WIKING v. 1875 e.V.  noch vor dem Wehr zum Lösegraben. Ab unserem zweiten Bootshaus, dem Zusammenfluss von Ilmenau und Lösegraben ist die Ilmenau Bundeswasserstraße. Wehranlagen mit Schleusen sind in Bardowick, Wittorf und Fahrenholz sind nicht in Betrieb, es muss umgetragen werden..

Die Ilmenau mündet bei Hoopte in die Elbe. Bei Wittorf besteht die Möglichkiet in die Flussläufe der Winsener Marsch umzusetzen. Eine Verbindung über die Neetze bis zum Elbe-Seiten-Kanal ist vorhanden.

Der Landkreis Lüneburg hat die Ilmenau und seine Ufer als Naturschutzgebiet „Lüneburger Ilmenauniederung mit Tiergarten“ ausgewiesen. Das betrifft seit Dezember 2020 auch die Stadtstrecke der Hansestadt Lüneburg.

Seit dem Jahr 2019 gibt es neue Befahrungsregelungen für die Abschnitte der Ilmenau in den Landkreisen Uelzen und Lüneburg. Danach sind Befahrungen am Himmelfahrtstag und Pfingsten untersagt.

Interessante Links und weitere Hinweise über die Ilmenau erhalten Sie hier:

 

Für weitere Informationen und Übernachtungswünsche wenden Sie sich bitte an:
Kay Hoffmann  05850 971965 oder 0157 82762348

Training

WAS WANN WO 2021

Aufgrund der Corona-Verordnung kann  nur ein eingeschränktes Individualtraining in und an den Bootshäusern stattfinden.

Wir verweisen auf die Mitgliederinformation vom 4. Mai 2021

Wichtig: Mund-Nasenschutz im Bootshaus tragen!

Aufenthaltszeitraum im Bootshaus dokumentieren!

Für die Nutzung haben wir unser Hygienekonzept ergänzt.

Hygienekonzept: Hygienekonzept April 2021

Verhaltensregeln Kraftraum: HK Kraftraum

Trainingsbetrieb ab 5. Mai 2021

Erwachsene ohne Bootshausschlüssel für das Bootshaus Ilmenau

Für alle Erwachsenen Mitglieder (ab 18 Jahren) bieten wir ab Mittwoch, 5. Mai 2021 in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr ein geöffnetes Bootshaus an. Ohne Terminbuchung kann im Einer oder Zweier als Individualsportler*in gerudert werden.

Erwachsene mit Bootshausschlüssel für das Bootshaus Ilmenau können allein oder zu zweit Individualsport auf dem Wasser durchführen. 

Für alle jugendlichen Mitglieder (15 bis 18 Jahre) bieten wir ab Dienstag, 11. Mai 2021 in der Zeit von 17:00 – 19:00 Uhr ein geöffnetes Bootshaus an. Ohne Terminbuchung ist ein Rudern im Einer oder Zweier als Individualsport möglich. 

KIDS-RUDERCAMP (alle Mitglieder bis einschließlich 14 Jahre:
Termine Kids Rudercamp:
Montag, 17:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag, 16:30 – 18:30 Uhr
Bootshaus Ilmenau, Willy-Brandt-Straße
Von telefonischen Rückfragen bitten wir abzusehen, alle Beteiligten stehen im Ehrenamt zur Verfügung und müssen die Organisation neben Schule, Studium und Beruf abwickeln. Anfragen ausschließlich über kids-rudercamp.lrcw@gmx.de

Nutzung Bootshaus Lösegraben:

Für Mitglieder, die einen Bootshausschlüssel für das Bootshaus Lösegraben haben, ergibt sich die Möglichkeit, nach vorheriger Ankündigung bei Jennifer Gill entweder über ruderkurs@gmx.de oder per WhatsApp (soweit bekannt) ein Individualtraining durchzuführen.

Training im Kraftraum Bootshaus Ilmenau

Für eine Nutzung des Kraftraumes im Bootshaus Ilmenau bedarf es weiterhin einer vorherigen Buchung über die Liste auf der Homepage www.rc-wiking.de entsprechend der Liste auf der Homepage.

Liste Bootshaus Ilmenau: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Em6dvLSKUnljS9nAy4EAv18MtzovgWz1JH4_qrbS5oQ/edit?usp=sharing

Jegliche Nutzung der Sportstätte ist auf den Listen mit Namen, Vornamen, Ankunftszeit und Zeitpunkt des Verlassens der Sportstätte zu dokumentieren. Die Listen liegen in den Bootshäusern aus.